Bookmark and Share

Offenburg (ur) Die Judoka des TSB Ravensburg blieben am letzten Kampftag der Baden – Württembergliga ohne Punkte. Die Oberschwaben unterlagen dem Meister PS Karlsruhe mit 2:5 und dem Vizemeister Freiburger TS mit 3:4. In der Abschlusstabelle stehen die Ravensburger lediglich auf Rang sechs.

Weiterlesen...

Fellbach (ur) Die Judoka des TSB Ravensburg haben in der Baden Württembergliga zwei Niederlagen kassieren müssen. Mit einem stark ersatzgeschwächten Team unterlagen die Oberschaben der Bundesligareserve des VfL Sindelfingen mit 2:5 und dem gastgebenden SV Fellbach mit 3:4. Die Begegnung zwischen dem SV Fellbach und dem VfL Sindelfingen endete 4:3.

Weiterlesen...

Ravensburg (ur) Die 1. Mannschaft der TSB Judoka bleibt in der Erfolgsspur. Nach klaren 5:2 Siegen gegen den Kano Heilbronn und den TV Mosbach stehen die Ravensburger mit 8:0 Punkten weiter verlustpunktfrei an der Tabellenspitze. Die Begegnung zwischen den Gästen endete 5:2 für den TV Mosbach.

Weiterlesen...

Ravensburg (ur) Mit zwei Heimkämpfen startet die 1. Mannschaft der TSB Judoka in die Baden Württembergliga. Die Oberschwaben treffen am Samstag um 15:30 Uhr in der heimischen Kuppelnauturnhalle auf den JC Offenburg und den TV Heitersheim. Vor heimischem Publikum wollen die Ravensburger ihre ersten beiden Heimsiege einfahren.

Weiterlesen...

Ravensburg (ur) Die stark ersatzgeschwächten TSB Judoka konnten am letzten Regionalliga Kampftag nicht punkten. Die Ravensburger unterlagen dem KSV Esslingen II, dem TSV Teisendorf und dem SV Fellbach jeweils mit 3:4 und dem Meister vom BC Karlsruhe mit 2:5. Die Oberschwaben beendeten die Saison somit auf Rang fünf.

Weiterlesen...

Fellbach (ur) Die Judoka des TSB Ravensburg starteten mit klaren Siegen in die Regionalligasaison 2017. Die Ravensburger besiegten den Vorjahresdritten PS Karlsruhe mit 6:1 und den TSV München - Großhadern II mit 7:0. Dadurch haben die Oberschwaben am 01. Juli beim Doppelkampftag in Ravensburg eine perfekte Ausgangsposition

Weiterlesen...

LohrLohr am Main (ur) Die Judoka des TSB Ravensburg starteten beim Faschingsturnier in Lohr erfolgreich in die Saison das Regionalligateam wurden in einem starken Teilnehmerfeld Dritter. 16 Mannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet trafen sich in Lohr am Main zum 41. Faschingsturnier. Turniersieger wurde der TV Erlangen vor dem VfL Sindelfingen, beide Vereine treten in der 2. Bundesliga an.

Weiterlesen...

Lust auf Judo bei der Nr. 1 in Ravensburg? Wir freuen uns auf dich!

© 2014 judo-ravensburg.de